Urlaub im Ferienpark: Besonders für Kinder ist dies ein absolutes Highlight. Man hat viel Platz und Möglichkeiten zum Spielen und Toben und vor allem an einem mangelt es nicht: an Spielkameraden.
Durch die Nähe zur Nord- und Ostsee und ihre traumhafte Umgebung sind Ferienparks in Dänemark sehr beliebt geworden.
Besonders an der Westküste Jütlands haben sich in den letzten Jahren einige große und beliebte Ferienparks angesammelt.
Da wäre zum Beispiel der direkt in den Dünen liegende Park Skallerup Klit mit seinen großzügigen Bungalows. Neben einem subtropischen Freizeitbad mit Rutsche, Dampfbad und Sauna gibt es dort auch einen großen Spielplatz, eine Kegelbahn und eine Sporthalle. Kinder können sich hier auch in separaten Bastelräumen ausleben oder in der nahgelegenen Reithalle vergnügen.
Weitere Ferienparks der Westküste befinden sich in Hirtshals, Løkken, Blokhus, Lemvig oder auch auf den Inseln Rømø und Fanø.

Ein wahres Ferienpark-Highlight befindet sich in Billund. Der Park Lalandia ist eine wahre Urlaubsoase für die ganze Familie. Die bunten Häuser bieten mit eigenen Terrassen viel Platz und auch die Freizeitangebote können sich sehen lassen. Wasserraten können sich im sogenannten Aquadome so richtig austoben. Hier gibt es Wasserrutschen, verschiedene Themenbecken, Whirlpools und für die Erwachsenen einen Wellnessbereich. Außerdem werden ständig wechselnde Aktivitäten angeboten. Die Kinder können sich hier nicht nur sportlich beim Badminton, Beachvolleyball oder Streetbasketball austoben sondern auch an einer Schatzjagd, beim Kinderschminken, der Bonbonkocherei oder der Kinderdisco teilnehmen. Hier wird es den Kleinen auf jeden Fall nicht so schnell langweilig werden, zumal sich der Park auch in unmittelbarer Nähe zum Legoland befindet, welches auch ein beliebtes Ausflugsziel darstellt.

Auch auf der kleinen Ostseeinsel Møn mit seinen Kreidefelsen liegt ein Ferienpark in idyllischer Umgebung. Von den Terrassen der Ferienwohnungen kann man das rege Treiben im Hafen beobachten oder am kinderfreundlichen Strand nebenan den Urlaub genießen. Auch die nahe Umgebung hat einiges zu bieten. So kann man beispielsweise das Schloss Liselund Slot oder den Knuthenborg Safari-Park besuchen.
Die Insel Bornholm lockt daneben mit Ferienparks in Sandvig und Gundhjem. Wenn man sich nicht gerade auf dem großen Hüpfkissen austobt, in der Sauna entspannt oder im Außenpool schwimmt bietet Gundhjems zentrale Lage nebenbei auch einen idealen Ausgangspunkt, um die Felseninsel und ihre beeindruckende Natur zu erkunden.